Vogtland


Vogtland

Suche nach der "Perle des Vogtlands"

Wunderschön eingebettet in einem engen Talkessel der Weißen Elster liegt die Park- und Schlossstadt Greiz. Sie wird von waldreichen Höhenzügen und Berghängen umrahmt, in der Mitte der Stadt erhebt sich ein Bergkegel mit dem Oberen Schloss. In und um Greiz gibt es viel zu erleben. Ob wandern, Ausflüge mit dem Fahrrad, Ballonfahrten oder Gold schürfen, es ist bestimmt etwas für euch dabei.
Die Jugendherberge auf dem Berg Amselstieg ist herrlich im Wald gelegen. Zu den Freizeiteinrichtungen im Haus gehören ein Sportkeller mit Tischtennisplatten und diverse Aufenthaltsräume wie Kutscher- und Bauernstube. Im Außenbereich befinden sich Großfeldschach und ein Lagerfeuer- und Grillplatz. Disko ist in Eigenregie möglich.

UNSER TIPP:
Eine besondere Attraktion findet ihr an der Göltzschtalbrücke: Von einem befestigten Ballon aus (für bis zu 30 Pers.) kann man aus 150 m Höhe sowohl auf die größte Ziegelsteinbrücke der Welt wie auch über die wunderschöne vogtländische Landschaft blicken. Die Brücke besteht aus 28 Millionen Ziegeln!

Leistungen:
Bustransfer (Bus bleibt nicht vor Ort)
4 x Übernachtung (inkl. Bettwäsche)
4 x Frühstück/ warmes Abendessen
Grillabend (ersetzt ein reguläres AE)
Infos zur Reise
jede 12. Person frei


Vorschläge zur Programmgestaltung:
Wanderung nach Greiz (Tierpark, Kino, Kunsteisbahn, Bowlingbahn, Waldbad, Park mit Sommerpalais, Oberes und Unteres Schloss, Heimatmuseum, Töpferei, Go-Kartbahn, Eishalle von Okt. - März)
Naherholungszentrum "Waldhaus" mit Tiergehege
Pulverturm und "Weißes Kreuz"
Fahrt nach Zeulenroda (Tropenbad "Waikiki"
Fahrt nach Plohn (Märchen- und Erlebnispark Forellenhof)
Syrau (Drachenhöhle mit Windmühle)
Wanderung zur Gölztschtalbrücke (Mühlenmuseum, Goldgräbercamp, Ballon)
Dampferfahrt auf einer der Talsperren (z.B. Pöhl)
Burg Mylau
Märchenwald Saalburg
Rundwanderungen im Raum Greiz (verschiedene Längen)

 
Diese Kategorie durchsuchen: Thüringen