Fischerort Rerik


Fischerort Rerik

Zwischen Salzhaff und Ostsee....

Wildromantische Steilküste und Naturstrand soweit der Blick reicht, rauschende Brandung und stille Wasser im Haff - ein reizvoller Kontrast, der für innere Ruhe und Entspannung sorgt. Der aber gleichzeitig zum Aktivsein herausfordert, denn von dieser landschaftlichen Schönheit möchte man so viel wie möglich mitnehmen...
Ob per pedes am Meer entlang oder mit dem Fahrrad durch Felder und Wiesen, mit dem Boot übers Haff oder per Bäderbahn durch die anliegenden Orte - es gibt viel Interessantes und Einzigartiges zu sehen und zu erleben. Das ehemalige, teilweise noch immer etwas verträumt wirkende Fischerdörfchen Rerik hat sich zu einem beliebten Ostseebad entwickelt, durch das man ganz entspannt bis zur Seebrücke bummeln kann. Rerik hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Davon erzählen heute noch erhaltene Bauwerke und Anlagen, z.B. das Heimatmuseum, die Wallanlage, der Schmiedeberg und die frühgotische Hallenkirche. Ein besonderer Ausdruck für die frühe Besiedlung sind die vielen Großsteingräber in der näheren Umgebung. Weithin sichtbar ist der Bastorfer Signalberg mit seinem mehr als 100 Jahre alten Leuchtturm, von dem aus man einen fantastischen Blick auf die Ostsee hat.
Das Ostseebad und die Gegend um Rerik sind nicht nur geschichtlich interessant. Steilufer, Wasser, Wald und Wiesen mit seltenen Pflanzenarten wie Löffelkraut, Eibisch und Strandkohl geben dieser Landschaft ein eigenes, sehr reizvolles Gesicht. Die Salzwiesen am Haff sind idealer Brut-, Rast- und Überwinderungsplatz für viele Wasservögel.
Ihr wohnt in unserem Haus "Regenbogen", das sich nur ca. 10 min. Fußweg vom Ostseestrand und vom Salzhaff entfernt befindet. Zweckmäßig eingerichtete 2- bis 4-Zimmer mit hellen Holzmöbeln, gemütliche Aufenthaltsräume, ein großer Speisesaal und ein maritimer Freizeitkeller sorgen für euer Wohlfühlen. Sport und Spiel sind auf dem großen Freizeitgelände am Haus möglich. Ihr findet hier einen Holzspielplatz, Volleyballfeld, Grillplatz sowie Möglichkeiten zu Tischtennis, Billard und Dart. Darüber hinaus bietet das Haus "Regenbogen" ein interessantes Freizeitprogramm zur Auswahl.


UNSER TIPP:
Eine Kutterfahrt mit einem Fischer hinaus aufs Meer zu den Reusen, bei der ihr die Ostsee, das Salzhaff und die Arbeit der Fischer kennenlernt! Abends Fisch backen am Strandlagerfeuer.

Leistungen:
Bustransfer (Bus bleibt nicht vor Ort)
4 x Übernachtung, 2- bis 4-Bettzimmer, DU/WC auf der Etage
4 x Vollpension (mittags Lunchpaket, abends warmes Essen)
1 x Grillabend (ersetzt ein reguläres AE)
Lagerfeuer (abhängig von Waldbrandstufe)
Nutzung der Spiel- und Sportmöglichkeiten auf dem Gelände
Ortsralley Rerik
Programm „Hektik unerwünscht“ (Entspannungsübungen und Phantasiereisen, autogenes Training)
Infos zur Reisevorbereitung
Freiplatz für jede 12. Person

Vorschläge zur Programmgestaltung:
Projekte:
Alles um den Fisch - vom Fang auf den Tisch
Ostsee, Salzhaff und die Arbeit der Fischer: Fahrt mit einem Reriker Fischer zu den Reusen, abends Fisch am Strandlagerfeuer backen
Gut drauf - Entspannung - Wohlfühlen
Entspannungsübungen mit und ohne Musik
Kurs "Seemannschaft"
Lernen vom alten Seebären: Seemannsknoten knüpfen, Netze stricken, Spleißen lernen
Ausspannen bei Sport und Spiel (Volleyball, Federball, Fußball, Dart, Billard, Tischtennis), Ausleihe von Büchern, Gesellschaftsspielen, Bällen
Kreatives Gestalten
Arbeiten mit lufttrocknendem Ton, Flechten mit Naturmaterial, Binden eines Stofftieres, Traumfänger gestalten, Kreieren von Sandbildern mit Muscheln/Hühnergöttern/Glas und Steinen, Schmuckgestaltung
Traditionen und Bräuche aus Mecklenburg-Vorpommern
Arbeiten wie im Mittelalter: Garnspinnen mit dem Wirtel, Filzen von Armbändern und Bällen, Rundweben mit Wolle, Bogenschießen
Segeln und Surfen auf Ostsee oder Salzhaff, Haffrundfahrten, Schnuppertauchen in der Ostsee, Besuch Heimatmuseum Rerik, geführte Wanderung auf die Halbinsel Wustrow, Mühlenbesuch in Stove mit Buttern/Filzen/Brotbacken, Reiten auf dem Ferienhof, Wanderung zum Bastorfer Leuchtturm, Schliemann-Gedenkstätte und Holländer Windmühle in Neubukow, Hansestadt Wismar mit hist. Altadt und Spaßbad Wonnemar, Bad Doberan mit Münster und und Fahrt mit der Schmalspurbahn "Molli", Rostock mit Hafen und Schifffahrtsmuseum, Warnemünde mit Altem Strom und Leuchtturm

 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Nordsee-Ostsee