UsedomCamp Peenemünde


UsedomCamp Peenemünde

Sonne, Strand und weißer Sand – fernab vom hektischen Alltag...

Mit durchschnittlich 1906 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenscheinreichste Gegend Deutschlands und die sonnigste Insel der Ostsee, weshalb sie in der örtlichen Tourismus-Werbung als Sonneninsel bezeichnet wird. Der im Schnitt 40 m breite feine Sandstrand der Usedomer Ostseeküste erstreckt sich mit 42 km Länge von Peenemünde im Nordwesten bis nach Swinemünde im Osten der Insel.
Der besondere landschaftliche Reiz der Insel Usedom ergibt sich aus der Dünenlandschaft sowie flachen, breiten und feinsandigen Stränden, die sich mit Steilküstenabschnitten abwechseln.
Peenemünde ist die nördlichste Gemeinde der Insel Usedom und befindet sich nordwestlich des Seebades Karlshagen, am Übergang des Peenestromes in die Ostsee.
Das Usedom-Camp Peenemünde verfügt über 2 feste Gebäude, das Haus Usedom und das Haus Wollin. In den Mehrbettzimmern stehen Doppelstockbetten, die sanitären Anlagen sind auf der Etage. Außerdem gibt es Unterkünfte in der Wohn-Wagenburg mit unterscheidlich großen Wohnwagen. Die 7,50 m langen Wagen sind mit jeweils 2 Doppelstockbetten und 2 Liegen ausgestattet. Betreuer schlafen in 1- oder 2-Personenwohnwagen. DU/WC sind in einem extra Gebäude.
In der Mehrzweckhalle kann abends eine Disko organisiert werden, dazu steht den Lehrern eine moderne Anlage zur Verfügung (100 EUR Kaution).Es gibt Dart und TV/Video.  Auf dem großen, zum Teil naturbelassenen Gelände sind Fuß-, Volley- und Basketball, Tischtennis und Lagerfeuer möglich.
Der Badesee Cämmerersee (unbewacht) befindet sich 10 min. zu Fuß, der Nordstrand (bewacht) 20 min. zu Fuß entfernt. Bis zur Ostsee sind es 3.000 m.

Termin: 25.05.-29.05.2020   (max. 40 Plätze)

Leistungen:
Bustransfer (Bus bleibt nicht vor Ort)
4 x Übernachtung
4 x Frühstücksbuffet
4 x Lunchpaket
4 x warmes Abendessen
geführte Deichwanderung
Eintritt Phänomenta Peenemünde  (Wanderung nach Peenemünde, ca. 1 km)
Infos zur Reisevorbereitung


Mit der Bäderbahn können zu guten Preisen viele interessante Usedom-Ziele erreicht werden! Es wird zur Zeit diskutiert, ob man mit einem Kurbeitrag kostenlos die örtlichen Verkehrsmittel nutzen kann!
Kurtaxe: ist noch nicht vorgesehen, kann sich aber 2020 ändern!

Diese Kategorie durchsuchen: Aktionsprodukte